Logan Paul sammelt 3,5 Millionen Dollar

Logan Paul sammelt 3,5 Millionen Dollar an einem Tag durch NFT-Verkäufe

  • Logan Paul hat einen NFT-Verkauf für 3.000 persönliche NFTs gestartet.
  • Er verkaufte am ersten Tag 1.772 NFTs, die insgesamt 3,54 Millionen Dollar einbrachten.
  • Die Akzeptanz von NFTs nimmt weiter zu.

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz aufbauen.

Nicht-fungible Token (NFTs) sind alle die Wut im Moment. So ist es keine Überraschung, dass, wenn ein Internet-Promi wie Logan Paul startet seine ganz eigene bei Bitcoin Code NFT, Geld gemacht wird.

Logan Paul veröffentlichte seine eigene NFT an diesem Wochenende. Der beliebte YouTube-Star hat vor kurzem seinen Streifzug in den Kryptowährungsraum gemacht, wie die meisten Internetberühmtheiten. Allerdings hat Paul es einen Schritt weiter genommen, indem er seinen ganz eigenen NFT-Verkauf gestartet hat.

Bondly führt Pauls NFT-Verkauf durch

Paul ging eine Partnerschaft mit Bondly ein, um den NFT-Verkauf abzuwickeln. Bondly ist ein interoperabler, transparenter und portabler Swap, der entwickelt wurde, um Ihre Geldbörse in Ihre eigene Kryptowährung zu verwandeln.

Der Verkauf startete am Samstag und schaffte es, eine beeindruckende $3.54 Millionen am ersten Tag zu sammeln. Der Verkauf umfasste 3.000 NFTs, wobei jede 1 ETH kostete. Paul schaffte es, 1772 NFTs am ersten Tag zu bewegen. Sobald der Verkauf beendet ist, haben drei glückliche Besitzer die Chance, ein Pokemon 1st Edition Booster Pack im Wert von $40,000 zu gewinnen. Im Preis inbegriffen ist ein bezahlter Flug, um den Box Break live in LA zu erleben.

Der NFT-Verkauf von Paul ist beeindruckend, weil er eine Internetberühmtheit mit Blockchain und NFTs kombiniert. Pauls Verkauf über Bondly wird zu einem der erfolgreichsten Verkäufe in der jüngeren Geschichte, mit 1 Million Dollar Umsatz innerhalb der ersten 30 Minuten. Der Verkauf wird bis zum Ende des Wochenendes abgeschlossen, wobei alle nicht verkauften NFTs verbrannt werden.

Wachsende NFT-Adoption

Der Verkauf ist ein großer Schritt nach vorne in der NFT-Sektor der Krypto. NFTs haben wirklich begonnen zu gewinnen Traktion in 2021. Vor kurzem nannte der Milliardär und Geschäftsmann Mark Cuban NFTs „Game changing“. Cuban ist kein Fremder in Bezug auf NFTs, da er sein eigenes NFT mit dem Titel „The Rollup 2021“ ins Leben gerufen hat.

Zu den weiteren bemerkenswerten NFT-Verkäufen gehört der kürzliche Verkauf von Kunstwerken der Fernsehserie Rick and Morty. Das Kunstwerk wurde auf der NFT-basierten Kunstseite Nifty Gateway verkauft. Das Kunstwerk wurde für $150.000 verkauft.

Vor kurzem kündigte der digitale Kunstproduzent Beeple an, dass er ein Stück seiner Arbeit über das britische Auktionshaus Christie’s versteigern würde. Der Künstler hat kürzlich auch einen Verkauf von NFT-Kunstwerken auf Nifty Gateway für 3,5 Millionen Dollar abgeschlossen.

Das Wachstum und die Beliebtheit von NFTs in den letzten Wochen zeigt deutlich, dass sie als Methode zum Verkauf digitaler Kunst, zur Durchführung von Wettbewerben und zur nahtlosen Abwicklung von Transaktionen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Mit Influencern wie Logan Paul, die die Blockchain-Technologie nutzen, um Wettbewerbe zu veranstalten, ist es klar, dass dies in absehbarer Zeit nicht aufhören wird.